Kunstausstellung

im Schlössli Wohlen

 

Die Wohler Künstlerin

Verena A. Schütz zeigt Bilder

aus der Reihe "Bernina".

 

Freitag, 22. März

bis Samstag, 13. April 2019

mit Rahmenprogramm

Vernissage

Freitag, 22. März 2019, 20.00 Uhr

 

Begrüssung: Urs Müller

Vizepräsident der Kunstkommission Wohlen

 

Einführung

Dieter Kuhn, Wohlen

 

Musik

Hans-Ruedi Bossart, Gitarre

Ueber Kunst sprechen

Sonntag, 31. März 2019, 17.00 Uhr

 

Gemeinsam über Kunst sprechen.

Anschliessend Brot und Wein.

 

Einführung und Moderation:

Albert Hoffmann, Philosoph 

 

Kanti meets Kunst

Donnerstag, 4. April, 19.30 Uhr

 

Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Wohlen, Klasse F2b, lesen Texte, die sie nach dem Betrachten der Bilder von Verena A. Schütz selbst geschrieben haben.

Leitung: Silvia Huber

und Susanne Stocker

 

 

Wort und Klang

Sonntag, 7. April 2019, 17.00 Uhr

 

Freunde der Künstlerin lesen Texte von Silja Walter. Die bekannte Ordensschwester und Autorin wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden.

 

Mathes Seidl improvisiert dazu auf seiner Bratsche.

 

 

Oeffnungszeiten Ausstellung

 

Montag bis Freitag

jeweils 17.00 bis 19.00 Uhr

 

Samstag und Sonntag

jeweils 13.30 bis 17.00 Uhr

 

grosser Parkplatz vorhanden

 

 

Anwesenheit der Künstlerin

 

Samstag, 30. März, 13.30 bis 17.00

Sonntag, 31. März, 13.30 bis 17.00

Montag, 1. April, 17 bis 19

Montag, 8. April, 17 bis 19

Donnerstag, 11. April, 17 bis 19

 

 

Persönliche Vereinbarungen

gerne unter 076 534 25 75.

 

 

 

 

Finissage

Samstag, 13. April 2019, 17.00 Uhr

mit Schlusswort, Spargelsuppe und Brot und mehr

 

Einladungskarte

 

Die Kunstkommission hat eine lange Liste von Interessierten. Diese erhalten jeweils per Post eine Einladungskarte.

Zu dieser Ausstellung gibt es ein Rahmenprogramm. Dazu gibt es Infos auf der Rückseite.

Persönlicher Dank

 

Diese Ausstellung wird mir ermöglicht durch die Kunstkommission Wohlen. Ich verstehe das als Anerkennung und Förderung meiner Arbeit. An dieser Stelle bedanke ich mich sehr herzlich für dieses wunderbare Angebot, ganz besonders auch bei Herrn Hans Furter, dem Präsidenten der Kunstkommission.

 

Herzlich bedanke ich mich hiermit auch bei allen, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind während der Vorbereitungen. Vielleicht schreibe ich einmal ein Buch über diesen vielschichtigen Prozess ... 

 

Und schliesslich übermittle ich einen ganz grossen Dank jetzt schon an alle, die sich interessieren für mein Schaffen und meine Ausstellung besuchen werden im Schlössli.

 

Ich hoffe sehr, etwas vom Glück, das die künstlerische Arbeit für mich bedeutet, ausstrahlen und weitergeben zu können. 

last update: 13. April 2019